Microsoft Teams – die moderne Starter App für Office 365

by chrsch
Lange Zeit hatte Office 365 damit zu kämpfen, dass der gesamte Umfang des Pakets nicht erkannt wurde.
Einige Benutzer nutzten nur E-Mail und Office, andere OneDrive und Skype for Business und wieder andere starteten mit einem SharePoint Intranet.
Mit Teams schickt sich nun eine Office 365 App an, die zentrale App im Office 365 zu werden, über die alle Funktionalitäten dieser Plattform modern und produktiv benutzt werden können.

Mehr als nur eine Chat Anwendung

MIcrosoft Teams bietet erst einmal die Möglichkeit, out-of-the-box Teams, also Arbeits- oder Projektgruppen zu erstellen. So einfach wie bei Whatsapp werden die Teammember angeklickt und benachrichtigt und haben sofort eine gemeinsame Chatplattform. In dieser können dann auch themenbezogene Kanäle erstellt werden, so dass die Kommunikation übersichtlich aufgeteilt werden kann.

E-Mail-Adresse

Jeder Kanal erhält eine eigene E-Mail-Adresse. Somit können E-Mails, z.B: vom Kunden, direkt in den Chat weitergeleitet werden und die Information ist für jedes Team-Mitglied verfügbar.

Dateiablage

Jeder dieser Kanäle hat eine eigene Dateiablage, so dass Dokumente, die zu dem Thema existieren, dort abgelegt werden können - eben da, wo sie auch benötigt werden. Besonders schön ist es, dass Dateianhänge von E-Mails automatisch in dieser Ablage gespeichert werden.

Video-Meetings

Aus der Teams-App heraus können Videokonferenzen mit allen Team-Mitgliedern geplant, aber auch ad-hoc einberufen werden. Diese Funktionalität ersetzt derzeit nach und nach das bisher für Videokonferenzen genutzte Skype for Business.

Erweiterbarkeit

Um jeden Kanal entsprechend der Bedürfnisse seiner Benutzer einstellen zu können, können nahezu beliebig viele weitere Funktionen als Registerkarten in der App hinzugefügt werden. Ziel dabei ist, alle notwendigen Informationen immer sofort zur Verfügung zu haben ohne die App verlassen zu müssen.
Dieser Ansatz macht die App so produktiv:Pro Team arbeiten die Benutzer zusammen, die an einer Thematik arbeiten und erhalten möglichst alle Informationen direkt aus ihrer Arbeitsumgebung.
Sowohl für länger abwesende, als auch für neu hinzugekommene Mitarbeiter stehen immer alle notwendigen Informationen zur Verfügung.

Microsoft Teams als Starter-App

Natürlich stecken unter der Haube der Teams-App die bekannten Office 365-Komponenten wie Exchange und Sharepoint. Doch die geschickte Verknüpfung innerhalb dieser Komponenten lassen diese in Teams ganz leicht aussehen und einfach verwenden. Dies macht Teams zur optimalen Starter-App für alle neuen Office 365-Anwender.








Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.[cookie-control] Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen